Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Der HSK

Deutscher TOP-Verein

„Deutscher TOP-Schachverein“ und „Schachverein des Jahres“. Diese Auszeichnungen hat der Hamburger Schachklub vom Deutschen Schachbund (DSB)  in den Jahren 2000 und 2010 erhalten. Die Jugendarbeit wurde schon 1990 und zum zweiten Mal 2017 mit dem Grünen Band für vorbildliche Talentförderung bundesweit ausgezeichnet.

Unser HSK Schachzentrum in Eilbek

Das eigene Klubheim hat auf 240 qm einen großen Turniersaal, eine Bibliothek, einen Jugend- und Fernsehraum und einen weiteren Trainingsraum sowie eine Küche mit einer kleinen Cafeteria. Hier bieten sich beste Möglichkeiten zum Schachspielen, für diverse Trainingsangebote und vielfältige Schachveranstaltungen.

Unsere Bundesligamannschaft

Seit Gründung der Bundesliga 1981 gehört unser Team der Bundesliga an. Wir spielen mit einer durch internationale Großmeister verstärkten Hamburger Mannschaft. Den Nachwuchs für die Bundesliga führen wir über die Jugend-Bundesliga, die Oberliga und  die 2.Bundesliga heran.

Unsere Frauen und Mädchen

Unser Frauen-Team spielt in der Frauen-Bundesliga. Die Kombination aus ausländischen Spitzenkräften, der halben deutschen Nationalmannschaft und unseren Hamburgerinnen hat einen in Deutschland bewunderten Teamgeist. In der 2. Bundesliga und der Regionalliga führen wir unsere Nachwuchsspielerinnen an die Spitze heran.

Unser vielfältiges Angebot

Wir sind mit über 30 Mannschaften in allen Spielklassen von der Bundesliga bis zur Basisklasse vertreten. Die Mannschaften bilden innerhalb des großen Klubs mit inzwischen über 700 Mitgliedern kleine Einheiten, in denen man sich gut kennt und wohl fühlen kann.

Einzel-Turniere sind das Salz in der Suppe: Von der Klubmeisterschaft, in der man auch auf Meisterspieler treffen kann, über Turniere zum Erzielen von internationalen Wertungszahlen, Turniere für Senioren bis offenen  Turnieren, in die Gäste gleich einsteigen können, haben wir ein großes Angebot.

Regelmäßiges Training für Erwachsene und Jugendliche

Dienstags bis donnerstags bieten qualifizierte Trainer am Abend für unterschiedliche Zielgruppen im HSK Schachzentrum Training an.

Von Montag bis Freitag sind die Kinder und Jugendlichen nachmittags in diversen Gruppen unter sich.

Unsere Jugendarbeit

Wir sind deutschlandweit für unsere herausragende Jugendarbeit bekannt. 2017 und 1990 erhielt der Hamburger Schachklub v. 1830 e.V. die Auszeichnung “Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ der Commerzbank AG und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es gibt nur wenige Vereine im gesamten deutschen Sport, die diesen Preis zweimal erhalten haben.

Kinder und Jugendliche aus ganz Hamburg treffen sich zu Training, Spiel und Wettkämpfen im HSK Schachzentrum; unsere 16 Jugendmannschaften spielen auf allen Ebenen, von der Jugendbundesliga bis in die Basis-Klassen.

Ein Höhepunkt des Jahres ist die große HSK Jugendreise: Acht Tage lang Schach, Sport und Spiel in einer Jugendherberge, und alle sind dabei: von den Minis aus der Kindergruppe über die Grundschüler und viele Schulschachspieler bis zur Jugendbundesliga und vielen Trainern.

Unsere größten Erfolge der letzten Jahre:

U20: Luis Engel wird Deutscher Meister 2019; Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (2015, 2011, 2009, 2007)

U18w: Teodora Rogozenco wird Deutsche Meisterin

U16: Jonas Lampert wird Deutscher Vizemeister 2013; Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (2018, 2017)

U14w: Milana Smolkina ist Deutsche Meisterin 2006

U14: Luis Engel wird Deutscher Meister 2016; Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (2016)

U12: Deutscher Vereinsmannschaftsmeister (2018, 2017, 2014, 2004)

U10w: Alissa Wartenberg wird Deutsche Meisterin (2019

Unser Freiwilliges Soziales Jahr

Der Hamburger Schachklub ist als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt. Unsere FSJler, junge Menschen bis 27, werden unter Anleitung in der Jugendarbeit (Training, Reisen, Mannschafts- und Turnierbegleitung) eingesetzt, BFDler (ohne Altersbegrenzung) auch bei den Erwachsenen.

Unsere Schulschachgruppen

Regelmäßige Anfängerlehrgänge, wöchentliches Training, Teilnahme an allen Hamburger Turnieren, Wochenendfahrten, Ferienreisen sind das vielfältige Programm unserer über zwanzig Schulschachgruppen, die von Lehrern, Schülern oder unseren Trainern geleitet werden. Wir betreuen in mehreren Schulen Maßnahmen im Rahmen der Kooperation „Schule und Verein“ des Hamburger Sportbundes.

Auch unsere Schulschachgruppen haben auf zahlreichen Turnieren auf Hamburger und deutscher Ebene im Laufe der Jahre hervorragende Plätze erreicht.

Unsere Schachwochen in Hamburger Einkaufszentren

Seit mehr als zwölf Jahren sind wir Gast in Hamburger Einkaufszentren.

Eine ganze Woche lang bieten wir Schach total: Vormittags Schachunterricht für ganze Schulklassen, jeden Nachmittag eine Show-Time mit unseren Meistern, danach Blitzturniere. Hier werben wir nicht nur für unseren Klub, sondern für die gesamte Hamburger Schachszene.

Die „Schachschule Hamburg“

Mit einem Team von qualifizierten Trainern bietet die Schachschule Hamburg hochwertigen Unterricht für alle Altersgruppen an. Der für die Schachschule entwickelte Lehrplan beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Kleine Trainingsgruppen ermöglichen individuelle Betreuung, moderne Medien steigern die Effizienz der Trainingsarbeit, gute Lehrer und Trainer fördern die Lust am Lernen und das Vergnügen am Schachspiel. Auf der eigenen Homepage der „Schachschule Hamburg“ findest du aktuelle Informationen über das jeweilige Programm.