Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

HSK Schachzentrum Blick von Schellingstraße
HSK-Schachzentrum Schellingstraße 41 Foto: Reinhard Lamp

Schachzentrum

166 Jahre Wanderschaft – 23 Jahre HSK-Schachzentrum

HSK Schachzentrum Front mit Parkplatz
HSK Schachzentrum Front mit Parkplatz
Foto: Reinhard Lamp
Seit der Gründungim „Hotel zum Kronprinzen“ am Jungfernstieg  gab es einen regelmäßigen Wechsel
Rückseite mit Fahrradstellplatz
Rückseite mit Fahrradstellplatz
HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp
der Spiellokale. Hotels, Gaststätten, Vereinsräume, fast alle vierJahre wurde gewechselt.   Entweder den Gastronomen waren die Umsätze nicht ausreichend, die Schachspieler störender als man vermutet hatte oder Vereine hatten andere Pläne mit ihren Räumen.Es gab einen Tag in der Woche, an dem man sich zum Schachspielen traf.

In den 1970igern konnte der Verein für einige Jahre Klubheim-Atmosphäre schnuppern. Der damalige Vorsitzende, Hans Krieger, kaufte das Haus Uhlandstr. 62. Erdgeschoß und Keller wurden in

Eigenarbeit renoviert. Zwei  obere Etagen wurden anderweitig vermietet.Fortan gab es Spiel- und Trainingsbetrieb an mehreren Tagen in der Woche und am Wochenende.  Der Verein wuchs von 150 auf 250 Mitglieder.

HSK-Schachzentrum Treppeaufgang
Treppenaufgang HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp
Leider endete dieses Kapitel der Vereinsgeschichte beim Zusammenschluss mit dem HSV 1980.

Es brauchte vier weitere Spiellokale bevor 1996 die Wanderschaft beendet wurde. Das erste vereinseigene Klubheim konnte bezogen werden.

HSK-Schachzentrum
Turniersaal HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp

Mit Spenden, Zuschüssen und Darlehen von insgesamt 600.00 DM und einem

pachtfreien Grundstück von der Stadt Hamburg haben wir das Schachzentrum Hamburg  geschaffen.

240 qm stehen seitdem täglich dem Schachsport für den Sport- und Trainingsbetrieb zur Verfügung.

HSK-Schachzentrum Wartebereich
Wartebereich im HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp

Unser Schachzentrum bietet einen 107 qm großen Turniersaal in der 1. Etage. Hier könnt Ihr auch eine Vielzahl an Po

HSK-Schachzentrum Kaffeeküche
Kaffeeküche im HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp

kalen bestaunen, die Mitglieder als Mannschaft oder Einzelspieler gewonnen haben. An den Wänden findet Ihr zahlreiche, historische Bilder und Stichezum Thema Schach.

Im Erdgeschoss befindet sich unsere Gastronomie, das Büro sowie eine Vitrine mit Ausstellungsstücken unserer Fanartikel.

Insgesamt drei Trainingsräume runden das Angebot ab.

HSK-Schachzentrum Trainingsraum
Trainingsraum im HSK-Schachzentrum
Foto: Reinhard Lamp

Die Mitgliederzahl stieg seit Eröffnung von 250 auf über 700.

Über eine Erweiterung muss inzwischen nachgedacht werden.