Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Dritte zwischen starken 2. Bundesliga-Absteigern, einigen etablierten Oberligateams und zwei ambitionierten Landesliga-Aufsteigern

Die diesjährige Oberligasaison wird durch ein starkes Leistungsgefälle zwischen den Ab- und Aufsteigern geprägt. Man sieht dies am Besten, wenn man die Spitzenbretter der Mannschaften vergleicht. Während die Absteiger aus der 2.BL (Lübeck und Norderstedt) und der Aufstiegsaspiranten der letzten Saison (Schwerin und Preetz) mit sehr starken IM’s und GM’s mit ELO-Zahlen zwischen 2400 und 2530 antreten, kann der Aufsteiger Doppelbauer Kiel nur einen Spieler mit einer ELO-Zahl knapp über 2200 aufwarten. Es wird in dieser Saison also nach meiner Einschätzung einen spannenden Aufstiegskampf mit den oben genannten 4 Teams geben. Aber wo findet sich dort die Oberligamannschaft des HSK wieder?

Zur Standortbestimmung von HSK III schauen wir unsere diesjährige Mannschaftsaufstellung genauer an: Auch in diesem Jahr haben wir es wieder geschafft, eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, obwohl wir IM Jakob Pajeken und FM Markus Lindinger zwei schmerzhafte Abgänge an den vorderen Brettern zu verzeichnen hatten. Diese Lücken konnten wir aber mit FM Igor Spiric und Ole Poeck gleichwertig schließen. Des Weiteren hat FM Julian Grötzbach große Lust in der Dritten an Brett 2 „auszuhelfen“, so lange HSK II ihn dort spielen lässt, was wir gerne „ausnutzen“. Viele Spieler unserer Mannschaft haben eine große Oberligaerfahrung, wovon wir hoffentlich insbesondere an den hinteren Brettern profitieren werden. Jedenfalls zeichnet uns eine große Leistungsdichte bis zum letzten Stammbrett 13 aus, welche keine andere Mannschaft der diesjährigen Oberligasaison aufweist.

Mein Fazit für das Saisonabschlussergebnis von HSK III: Ein guter Mittelfeldplatz, d.h. zwischen Platz 4 und 7, wo wir weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun haben werden, sollte realistisch sein.

Norbert Schumacher

Mannschaftskapitän HSK III

06. Oktober 2019

Neueste Beiträge